fbpx

Die 5 schönsten Weihnachtsmärkte in Siegerland und Sauerland

Es ist wieder soweit. Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür, der Duft von gebrannten Mandeln und anderen Leckereien liegt in der Luft. In vielen Orten eröffnen die diesjährigen Weihnachtsmärkte. Wir haben Euch die fünf schönsten Weihnachtsmärkte in Siegerland und Sauerland herausgesucht. Ein Besuch lohnt sich!

Attendorner Weihnachtsmarkt

Bereits zum 15. Mal öffnen sich die Tore zum Attendorner Weihnachtsmarkt am Freitag, 6. Dezember 2019. Wie gewohnt endet der Markt zwischen dem Sauerländer Dom und dem Südsauerlandmuseum nach zehn Tagen. Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen natürlich auch gesorgt. Neben leckerer Bratwurst, Fleisch- und Wurstwaren gibt es roten und weißen Glühwein, verschiedene Fruchtglühweine, Hot Cider und leckere Flammkuchen.

Historischer Weihnachtsmarkt in Olpe

Der Historische Weihnachtsmarkt lädt in diesem Jahr an zwei Wochenenden zum Schlendern, Staunen und Genießen ein. Das mit über 60 Tannen, Holzhäckseln und Strohballen geschmückte Weihnachtsdorf bietet Weihnachtskrippen, Schmuck, Kunsthandwerk, Korbwaren, Glas und Porzellan, Holz- und Wollartikel und vieles mehr.

Geöffnet ist der gemütliche Weihnachtsmarkt im Herzen der Stadt zu folgenden Zeiten:

Donnerstag, 28.11.2019, 14.00 bis 22.00 Uhr
Freitag, 29.11.2019, 14.00 bis 22.00 Uhr
Samstag, 30.11.2019, 11.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag, 1.12.2019, 11.00 bis 19.00 Uhr

und

Donnerstag, 5.12.2019, 12.00 bis 22.00 Uhr
Freitag, 6.12.2019, 12.00 bis 22.00 Uhr
Samstag, 7.12.2019, 11.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag, 8.12.2019 11.00 bis 19.00 Uhr

Lichterglanz im Park in Kreuztal

Der Weihnachtsmarkt in Kreuztal bietet seit einigen Jahren Kunsthandwerk & Handgemachtes, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und natürlich weihnachtliche Leckereien im schönen Ambiente des Dreslers Park. Neben zahlreichen Hütten, die auf dem Parkgelände unter aufwändigen Lichtinstallationen aufgebaut sind, finden Besucher viele Angebot in den warmen Räumlichkeiten der beiden Villen.

Lichterglanz im Park könnt Ihr zu folgenden Zeiten besuchen:

Donnerstag, 5.12.2019: 16 – 22 Uhr
Freitag, 6.12.2019: 14 – 22 Uhr
Samstag, 7.12.2019: 11 – 22 Uhr
Sonntag, 8.12.2019: 11 – 19 Uhr

Weihnachts-Zeitreise in Bad Berleburg

In Bad Berleburg könnt Ihr weihnachtliche Bräuche und Traditionen vom Mittelalter über Barock und Biedermeier bis ins Hier und Jetzt erleben. Eine Zeitreise für die ganze Familie. Während im Schlossgarten Gaukler, Musiker und Marktleute Euch in ein mittelalterliches Ambiente entführen, könnt Ihr auf dem Schlosshof Handwerkskunst und weihnachtliches Brauchtum bei Fackel- und Kerzenschein bestaunen. Das Schloss Berleburg ist dabei märchenhaft beleuchtet.

13. – 15. Dezember 2019

Eintritt im gesamten Marktgelände:

5,- € Erwachsene (ab 16 Jahren)
7,- € Wochenendticket (pro Person)
Kinder, Jugendliche, Schwerbehinderte und Ehrenamtskarteninhaber frei

Winter-Spektakulum auf Burg Altena

Wer Mittelaltermärkte liebt, kommt beim Winter-Spektakulum auf Burg Altena voll auf seine Kosten. Hier werdet Ihr am ersten Adventwochenende durch die einzigartige Atmosphäre in den Burgmauern verzaubert und bekommt einen vielfältiges Familien-Programm geboten. Die Burg im Fackelschein, Gaukler, Akrobaten , alte Handwerkskunst, Mitmach-Aktionen im Museum, Märchen und Geschichten, viel Musik und die beliebten Fackel-Führungen rund um die Burg Altena entführen die Besucher in die Vergangenheit.

Öffnungszeiten:

29.11. – 29.11.2019 von 17:00 bis 22:00 Uhr
30.11. – 30.11.2019 von 11:00 bis 22:00 Uhr
01.12. – 01.12.2019 von 11:00 bis 18:00 Uhr

Teile diesen Beitrag!

2019-12-10T10:05:08+01:00 After Work|